FUBU Streetwear

 

Logo von FUBU

fubu-footwear.com

Alles begann 1992 mit Daymond John, der seinen Traum in einer Garage im Stadtteil Queens in New York City verwirklichen wollte. Er funktionierte diese Garage in eine Produktionsstätte um und erstellte seine erste Baseball Cap Kollektion. Nachdem er seine Freunde an seinem Vorhaben beteiligte, nannte er sein Unternehmen FUBU. Der Name ist von “For Us By Us” abgeleitet, dass soviel heißt wie bezahlbare und gute Kleidung für die eigenen Leute zu kreieren.  Nach dem erfolgreichen Verkauf der Caps, erweiterten sie ihre Produktpalette auf T-Shirts, Jeans, Pullover und Accessoires.

Das Konzept der New Yorker geht auf nachdem sie den Rapper L. L. Cool J. für sich verpflichteten und Künstler wie Mary J. Blige, The Fugees und Will Smith sowie zahlreiche Sportler der NBA und NFL die Marke trugen. For Us By Us funktioniert auch, da sie selbst überzeugte Träger ihrer eigenen Kollektion sind. Die Produkte von FUBU sind in 500 verschiedenen Läden in der USA und in England, Frankreich , Japan, Deutschland und Australien zu erhalten. FUBU trifft den Geschmack der Gesellschaft und feiert damit seinen weltweiten Erfolg.

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
 

Kommentare sind geschlossen

Besuchen Sie unsere Freunde!

Einige empfehlenswerte Freunde ...

    Archiv

    Alle Einträge chronologisch sortiert...

    Aktivieren Sie Twitter mit ihrem Account Namen, um die TwitterBar Section zu nutzen.
    Seite: Fubu-Streetwear