Logo von Ed Hardy

edhardyshop.com

 

 

 

Ed Hardy-Streetwear

Ed Hardy ist wohl eine der bekanntesten Streetwear-Marken. Die trendigen Tattoo-Motive von Christian Audigier haben mittlerweile die ganze Welt begeistert.

Geschichte von Ed Hardy-Streetwear

Christian Audigier, Vizepräsident von “von Dutch” entdeckte während eines Spaziergangs in Los Angeles ein T-Shirt mit einem großen Tattoo-Motiv. Christian kontaktierte den großen Tattoo-Künstler Don Ed Hardy und kaufte diesem Rechte und Motive ab.

Er setzte seine Idee 2004 um und gründete die Marke Ed Hardy. Somit bewies Christian Audigier zur richtigen Zeit ein Gespür für einen Trend zu haben, den es so ohne ihn nicht gegeben hätte. Schon nach nur kurzer Zeit entwickelte sich nahezu ein Ed Hardy-Rausch.

Erfolg durch Hollywood

Diesen bahnbrechenden Erfolg hatte Christian Audigier hauptsächlich einer Marketingstrategie zu verdanken. Er verschenkte seine Ed Hardy T-Shirts an Hollywood-Stars wie Madonna, Snoop Dogg, Ciara,  Mariah Carey und David Beckham. Menschen, die täglich durch die Medien im Interesse der Öffentlichkeit stehen.

Die Shirts sind bunt bestickt,  mit Strass oder mit Nieten besetzt und geben so jedem Kleidungsstück das gewisse etwas. Christian Audigier erweiterte seine Kollektion auf Hosen, Jacken, Schuhe, Gürtel und vielem mehr. Heute ist Ed Hardy mit mehr als 40 Shops aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
 

Kommentare sind geschlossen

Besuchen Sie unsere Freunde!

Einige empfehlenswerte Freunde ...

    Archiv

    Alle Einträge chronologisch sortiert...

    Aktivieren Sie Twitter mit ihrem Account Namen, um die TwitterBar Section zu nutzen.
    Seite: Ed Hardy-Streetwear