addict streetwear

Quelle: www.addict.de

Die einzigen Süchte mit denen man die Marke “Addict” verbindet sind die rein Positive Angelegenheiten. Übertragen auf den Alltag sind dies die menschliche Vorlieben für z.B. sein Lieblingsalbum hören, Skateboarden oder alte Arcade Spiele zu sammeln wie bei einem der Gründungsmitglieder von “Addict”.

1996 als Label für Männermode eröffnet spezialisierte sich “Addict” im Laufe der Zeit auf Streetwear, die Qualität und Funktionalität von Outdoor Wear mit klassischer Freizeitzeitbekleidung vereint.

Seit mehr als einer Dekade im Geschäft erfindet sich “Addict” inpuncto Designs und Markterweiterung immer wieder neu und konnte sich in den Bereichen der Musik und des Boardsports sowohl im Underground als auch im Mainstream etablieren.

Trotz steigender Popularität hat sich das Team die Leidenschaft für ihre Marke beibehalten und treiben ihre Ideen mit diversen Projekten voran.

Musik ist ein grosser Einfluss für die Schöpfer von “Addict” und „ABC“ (The Addict Beats Collective) ist ein weiterer Zeig des Firmen-Baums und vereint verschiedenste Musik-Genres mit der Unterstützung von The Nextmen, Rodney P and Skitz, London Electricity/Hospital records, Stanton warriors, LSK, Big Bud, Genna G, Maxi Jazz/Faithless und den Part-Time Heroes

Außerdem produzierte “Addict” in der Vergangenheit Artist Series für u.a. Milo Manara 36 Recyclab, Jim Crayton, ATG, sowie Swifty und Mode 2 oder Co-Brand Produkte wie z.B. Vans, G-Shock, Microsoft Zune, Activision, Lucasfilm (Star Wars), Disney (Bloc28 and Tron), Endeavor Snowboards.


Addict im Kolibri Shop bestellen

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
 

Kommentare sind geschlossen

Besuchen Sie unsere Freunde!

Einige empfehlenswerte Freunde ...

    Archiv

    Alle Einträge chronologisch sortiert...

    Aktivieren Sie Twitter mit ihrem Account Namen, um die TwitterBar Section zu nutzen.
    Seite: Addict – Streetwear